Schritt für Schritt zu einem neuen Lebensgefühl

Ein Lächeln sagt oft mehr als tausend Worte. Es kann verzaubern, das „Eis brechen“, das Gegenüber beruhigen oder jemanden auf sympathische Weise willkommen heißen. Hat aber jemand das Gefühl, nicht lächeln zu dürfen, weil er von Zahnfehlstellungen betroffen und entsprechend gehemmt ist, kann das massive Auswirkungen auf eine Person haben. Sie fühlt sich unsicher, überträgt dieses Gefühl auf ihr Umfeld und wird nicht selten falsch eingeschätzt.

Dank invisalign® können wir derartige Probleme einfach und unsichtbar lösen. Es handelt sich dabei um nicht sichtbare Zahnschienen, die im Abstand von ca. zwei Wochen ausgetauscht werden und eine sanfte Korrektur der Zahnstellung ermöglichen. Sie werden täglich 22 Stunden getragen und individuell an den Patienten angepasst. Im Rahmen der Korrektur muss der Träger aktiv mitarbeiten, regelmäßig zu uns zur Kontrolle kommen und engmaschig Mundhygienesitzungen absolvieren.

„invisalign® ist die Korrekturmethode der Zukunft. Dank ihr sind wir in der Lage, Gebisse nahezu unsichtbar zur korrigieren, was vor allem für Berufstätige von enormer Wichtigkeit ist. Heutzutage spielen schöne Zähne eine große Rolle, vor allem in Berufen, in denen man aktiv auf Menschen zugehen muss. Wer sich mit seinem Lächeln unwohl fühlt, wird im Berufsalltag ständig an Grenzen stoßen. Dem möchten wir entgegenwirken.“, so Experte DDr. Christan Hammerer.

Mit dieser Methode können wir Lücken- und Engstände, Tiefbiss, Kieferfehlstellungen, offenen Biss sowie Kreuzbiss behandeln.

Für ein strahlendes Lächeln – wir beraten Sie gerne.